Intuit kauft AisleBuyer - Kaufpreis bei 80 bis 100 Mio. Dollar

Dienstag, 10. April 2012 10:31
AisleBuyer.gif

BOSTON (IT-Times) - Der US-Finanzsoftwarehersteller Intuit hat sich offenbar durch eine weitere Übernahme verstärkt und den Mobile-Zahlungsspezialisten AisleBuyer übernommen, wie der Branchendienst BostInno berichtet.

Der Kaufpreis soll sich dem Bericht zufolge zwischen 80 und 100 Mio. US-Dollar bewegen. AisleBuyer nahm über mehrere Finanzrunden hinweg rund 11,5 Mio. US-Dollar auf. Das in Boston ansässige und in 2009 gegründete Startup-Unternehmen bietet eine mobile Zahlungslösung für Smartphones an, wodurch das Einkaufen in Läden einfacher werden soll. Die Zahlung wird einfach über das Handy abwickelt, langes Warten an der Kasse soll dadurch entfallen.

Meldung gespeichert unter: Intuit

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...