Intershop will 2012 mit neuer Software punkten

Mittwoch, 22. Februar 2012 11:35
Intershop Communications

JENA (IT-Times) - Der deutsche Softwareanbieter Intershop Communications hat heute seine vorläufigen Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2011 veröffentlicht.

Für das vierte Quartal 2011 schrieb Intershop Communications einen Nettoumsatz von 13,6 Mio. Euro. Das entspricht einer Zunahme von 17,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Das operative Ergebnis blieb mit knapp 1,1 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahr allerdings nur stabil. Intershop legte beim Ergebnis nach Steuern um 32,5 Prozent zu und erreichte zuletzt einen Wert von 1,14 Mio. Euro. Das verwässerte Ergebnis je Aktie belief sich auf 0,04 Euro. Das entspricht einer Steigerung um 33,3 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Intershop Communications

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...