Internetnutzer machen im Web Geschäfte

Dienstag, 23. April 2013 10:08
BITKOM

<img name="req_tt_news_NEW5176417f401ff_bodytext" src="typo3/clear.gif" class="t3-TCEforms-reqImg" alt=""></img>- 53 Prozent der User verkaufen oder versteigern Waren im Web

- Medien, Elektronik und Kleidung besonders beliebt

- Zwei Drittel der Onliner haben an Versteigerungen teilgenommen

Berlin, 23. April 2013

Internetnutzer verkaufen und versteigern immer häufiger Dinge im Web. Mehr als jeder Zweite (53 Prozent) hat bereits Waren online angeboten. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM. Besonders häufig nutzen die 30- bis 49-Jährigen das Internet als Verkaufsplattform: Knapp zwei Drittel (62 Prozent) haben online bereits etwas verkauft oder versteigert. Mit 57 Prozent nutzen männliche User die Verkaufsmöglichkeiten etwas häufiger als Frauen (49 Prozent). „Was früher verschenkt, weggeworfen oder auf Flohmärkten angeboten wurde, wird heute im Internet verkauft“, sagt Dr. Bernhard Rohleder, BITKOM-Hauptgeschäftsführer. „Ein erfreulicher Nebeneffekt: Der Online-Handel mit gebrauchten Produkten schont die Umwelt.“

Am häufigsten werden Medien von den Internetnutzern angeboten. Knapp jeder dritte von ihnen (30 Prozent) hat bereits einmal Bücher, CDs oder DVDs im Web verkauft. Zudem gehören Elektronik (25 Prozent) und Kleidung (22 Prozent) zu den häufigsten Angeboten. Doch auch größere und teurere Gegenstände werden von den Internetnutzern verkauft oder versteigert. 12 Prozent von ihnen haben bereits Möbel verkauft, jeder Zehnte sogar ein Fahrzeug.

Meldung gespeichert unter: BITKOM

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...