Internet-Suchmaschine Baidu will ebenfalls in Location based Services investieren

Internet-Suchmaschinendienste

Dienstag, 28. Juli 2015 12:16
Baidu Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Internetkonzern Baidu Inc. will Alibaba herausfordern. Durch Zugriff auf finanzielle Rücklagen des Unternehmens will man neue Geschäftsbereiche ausbauen.

Robin Li, der CEO des chinesischen Internet-Suchmaschinen-Spezialisten Baidu, will rund zwölf Mrd. US-Dollar in die Hand nehmen, um in die Umstrukturierung des Unternehmens Baidu zu investieren. Die Investition soll die beliebte Suchmaschine im Bereich Kinotickets, Hausbelieferung und Auto-Services besser positionieren, so der US-Nachrichtendienst Bloomberg.

Meldung gespeichert unter: Location Based Services

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...