Intel zeigt Streaming-Stick für TV-Fernseher

Video-Streaming

Freitag, 9. Januar 2015 10:20
Intel Compute Stick

LAS VEGAS (IT-Times) - Im Rahmen der diesjährigen CES in Las Vegas hat der US-Prozessorhersteller Intel eine neue Hardware vorgestellt. Der Intel Compute Stick kann direkt an den HDMI-Anschluss des TV-Fernsehers und oder an einem Computer-Monitor angesteckt werden.

Der Intel Streaming-Stick soll Medien wie Videos, Filme, Fotos und andere digitale Inhalte auf den TV-Fernseher bzw. Monitor streamen und dürfte damit in direkter Konkurrenz zu Googles Chromecast treten. Der Intel Compute Stick kann via Bluetooth über eine Keyboard- bzw. Maus-Kombination gesteuert werden. Der Intel Compute Stick beinhaltet einen Intel Atom Prozessor, WLAN und einen 32GB großen Speicher. Zudem kann der Speicher des Streaming-Sticks mittels SD-Karte erweitert werden.

Meldung gespeichert unter: Video-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...