Intel zeigt mit Bay Trail neuen 22nm-Prozessor für Tablets

Intel präsentiert neue Prozessoren für Tablets

Mittwoch, 5. Juni 2013 09:52
Intel Logo

TAIPEH (IT-Times) - Der US-Prozessorhersteller Intel hat im Rahmen der Computex-Messe in Taipeh neue Details über seinen kommenden Intel Atom Prozessor-basierten System-on-Chip (SoC) Lösungen für Tablets (Bay Trail-T) präsentiert. Der neue 22nm-Chip soll noch pünktlich zur Weihnachtssaison in diesem Jahr in Tablets und Smartphones verfügbar sein.

Basierend auf die Silvermont Architektur, soll der auf der 22nm-Technik basierende Chip noch schlankere Tablets und Smartphones mit einer Batterielaufzeit von acht oder mehr Stunden ermöglichen. Die neuen 22nm Intel Atom Prozessoren werden sowohl Android als auch Windows 8.1 unterstützen, heißt es bei Intel (Nasdaq: INTC, WKN: 855681).

Daneben demonstrierte Intel Mobile and Communications Manager Hermann Eul mit Intel XMM 7160 eine neue 4G LTE-Lösung, die sich derzeit gerade im abschließenden Tests bei Service-Providern in Nordamerika, Europa und Asien befindet.

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...