Intel bringt weiteren Smartphone-Chip

Intel will weitere Android-Telefone mit Intel-Chips zeigen

Freitag, 01. Februar 2013, 16.10 Uhr

BARCELONA (IT-Times) - Der US-Prozessorhersteller Intel macht im Smartphone-Chipmarkt weiter Druck. Nach dem der Markt für Smartphone-Chips hauptsächlich von Qualcomm und ARM-basierte Prozessoren beherrscht wird, will Intel ein großes Stück vom Kuchen abhaben.

Im nächsten Monat im Rahmen der Mobile World Congress (MWC) Expo in Barcelona will Intel (Nasdaq: INTC, WKN: 855681) eine Reihe neuer Smartphones mit dem Intel Atom Prozessor Z2580 präsentieren, so der Branchendienst The Verge. Intel hatte seine Pläne für die neuen Chips bereits im Vorjahr präsentiert, wodurch die Chip-Größe bis 2014 halbiert werden soll. Während der im Vorjahr präsentierte Z2460 ein Single-Core-Prozessor war, will Intel mit dem Z2580 einen neuen Dual-Core Prozessor in Stellung bringen. Der Z2580 verfügt zudem über zwei schnelle PowerVR SGX 544 Grafikkerne und unterstützt LTE sowie HSDPA+ Verbindungen.

© IT-Times 2014. Alle Rechte vorbehalten.
Kommentare
0 Kommentare