Intel will Smart-Armband auf der CES zeigen

Smart-Armband

Dienstag, 7. Januar 2014 11:29
Intel Logo

LAS VEGAS (IT-Times) - Der US-Prozessorhersteller Intel entwickelt ein Smart-Armband. Einem ersten Prototyp will der Chiphersteller im Rahmen der CES in Las Vegas zeigen. Ein Gerät basierend auf der Intel-Referenzplattform soll zunächst in den USA auf den Markt kommen, kündigt Intel-Manager Mike Bell an, der als General-Manager die Sparte New Devices Group bei Intel verantwortet, wie TechWorld berichtet.

Wann genau die Smartwatch auf den Markt kommen soll, wollte der Intel-Manager nicht verraten. Bell bezeichnet das Gerät als Smart-Armband. Ob es sich dabei um eine Smartwatch aus dem Hause Intel handelt oder um einen Pedometer bzw. Gesundheitsmonitor wollte der Intel-Manager nicht nennen. Aktuell entwickelt das Unternehmen Opening Ceremony ein Produkt auf der Intel-Referenzplattform. Dieses Gerät soll später über Händler wie Barneys in New York verkauft werden, so der Intel-Manager.

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...