Intel vor Beteiligung an Elpida

Montag, 24. Februar 2003 10:18
Intel

Intel Corp. (NASDAQ: INTC, WKN: 855681), US-amerikanischer Chipproduzent, wird sich möglicherweise mit 20 Mrd. Yen an Elpida, einem 50:50 Joint Venture von Hitachi und NEC, beteiligen. Dies meldete die japanische Zeitung „Nihon Keizai Shimbun“ am Wochenende mit der Begründung, dass mit der Finanzspritze der einzige japanische Hersteller von dynamischen Arbeitsspeichern (DRAM) seine schwache finanzielle Situation deutlich verbessern könnte.

Seitens Hitachi und NEC wurde am Montag kein Kommentar zu dem Zeitungsbericht abgegeben. Den Gerüchten zu Folge soll die mögliche Beteiligung durch die Emission einer Wandelanleihe durchgeführt werden.

Meldung gespeichert unter: Speicher

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...