Intel und AMD können Marktanteile verteidigen

Mittwoch, 15. September 2010 16:01
Intel Core i5

EL SEGUNDO (IT-Times) - Der US-Halbleitergigant Intel als auch dessen Rivale Advanced Micro Devices (AMD) haben ihre Marktanteile im vergangenen zweiten Quartal 2010 im wesentlichen verteidigen können, so die Marktforscher aus dem Hause iSuppli.

Intel (Nasdaq: INTC, WKN: 855681) sicherte sich demnach einen Marktanteil von 80,4 Prozent im weltweiten Prozessormarkt, ein Rückgang von 0,3 Prozentpunkten gegenüber dem Jahr vorher. Gegenüber dem Vorquartal konnte Intel im 0,1 Prozentpunkte zulegen, so die Analysten.

AMDs Marktanteil stagnierte bei 11,52 Prozent im vergangenen zweiten Quartal 2010, ein Zuwachs von 0,04 Prozentpunkten gegenüber der Vorjahresperiode. Gegenüber dem Vorquartal schrumpfte der AMD-Marktanteil allerdings um 0,2 Prozentpunkte.

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...