Intel stellt Wachstumspläne vor

Montag, 29. November 2004 09:37
Intel

Der angehende Intel-Chef Paul Otellini, der im Mai 2005 das Ruder des weltgrößten Halbleiterkonzerns übernehmen wird, stellt in der nächsten Woche die Wachstumsstrategie des Prozessorherstellers vor.

Demnach will sich Intel (Nasdaq: INTC, WKN: 855681) künftig stärker auf das Wachstum des PC-Geschäfts im Ausland konzentrieren. Gleichzeitig sollen vermehrt mobile und drahtlose Kommunikationslösungen im Mittelpunkt stehen, wie die New York Times am Montag berichtet.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...