Intel stellt neue Xeon-Chipsätze vor

Montag, 25. Februar 2002 11:37
Intel

Der weltweit führende Halbleiterhersteller Intel (Nasdaq: INTC, WKN: 855681) wird am heutigen Montag seine neuen Xeon-Prozessoren präsentieren. Diese werden mit einer Taktfrequenz von bis zu 2,2 Gigahertz ausgestattet sein und sollen neue Maßstäbe in Sachen Geschwindigkeit und Leistungsfähigkeit setzen. Bei einer Abnahme von 1.000 Stück sollen einzelne Prozessoren zwischen 251 und 615 Dollar kosten.

Mit der Xeon-Reihe plant Intel die Fokussierung auf den Server-Markt. Mit der Einführung des Chipsatzes E7500, will das Unternehmen erstmalig seit dem Jahr 2000 eine Lösung vorstellen, welche sowohl Server mit einem, als auch mit zwei Prozessoren bestückte Server unterstützen. Der E7500 Chipsatz soll für zwischen 92 bis 135 Dollar auf den Markt kommen.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...