Intel stärkt Technologiewerte

Freitag, 25. Mai 2001 08:53
Intel

Am Mittwoch hatten die Technologiewerte eine kurze Pause eingelegt. Die Indizes sackten nach Kursanstiegen in den vergangenen 7 Tagen für einen Tag ins Minus. Am Donnerstag setzten die Märkte ihren Kursanstieg jedoch fort. Der Nasdaq Composite Index stieg 38 Punkte oder 1,72 Prozent auf 2282 Punkte. Der Index der 50 größten Internetwerte ISDEX stieg 5 Punkte oder 2 Prozent auf 287 Zähler. Das Handelsvolumen lag mit 1,82 Mrd. knapp unter dem Durchschnitt der vergangenen Tage. Die Technologiewerte erholten sich wieder, nachdem der Chiphersteller Intel sein Budget für Investitionen bestätigte und ein Anziehen der Nachfrage im zweiten Halbjahr sieht.

Die ökonomischen Kennzahlen geben allerdings noch immer Anlass zur Sorge. Die Verkäufe von neuen Häusern, die am Donnerstag ausgegeben wurden, fielen schlechter aus als erwartet. Es wird nun erwartet, dass das Bruttosozialprodukt für das erste Quartal, das mit 1,5 Prozent erwartet wird, nach unten korrigiert wird.

Nachbörslich kam noch eine Gewinnwarnung: ADC Telecom verfehlte die Gewinnschätzungen der Analysten und gab eine Warnung aus, dass auch das nächste Quartal unter den Erwartungen liegen werde.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...