Intel präsentiert neue Notebook-Chips

Dienstag, 30. Dezember 2008 18:14
Intel

SAN JOSE - Der US-Hableiterkonzern Intel Corp (Nasdaq: INTC, WKN: 855681) kann zum Jahreswechsel mit neuen Prozessoren aufwarten.

Insgesamt fünf neue Prozessoren bringt Intel an den Start. Darunter der neue Q9000, ein Quad-Core-Chip. Dieser wird zugleich durch Acer in einem neuen Aspire-Notebook verbaut. Der Q9000 misst 45 Nanometer und ist vier Gigahertz schnell. Auf der aktuellen Preisliste veranschlagt Intel den Prozessor bei 348 US-Dollar. Damit wird die Quad-Core-Serie um eine günstige Variante ergänzt. Andere Quad-Core-Modelle sollen ab 851 US-Dollar erhältlich sein.

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...