Intel: Neue Core i7 und Celeron-Chips im zweiten Halbjahr?

Montag, 15. Juni 2009 14:44
Intel

TAIPEI (IT-Times) - Der US-Halbleiterkonzern Intel Corp (Nasdaq: INTC, WKN: 855681) will offenbar seine aktuelle Celeron E1000 Serie mit einer neuen 45-Nanometer Celeron E3000 Serie im dritten Quartal 2009 ersetzen, berichtet der Branchendienst DigiTimes.

Darüber hinaus soll es im vierten Quartal 2009 einen neuen Core i7 Prozessor von Intel geben, heißt es aus Industriekreisen. Daneben sei auch ein neuer Intel Doppelkern-Prozessor (Atom D510) für Netbooks geplant, der ebenfalls im vierten Quartal auf den Markt kommen soll. Einen neuen Single-Core Atom-Prozessor (Atom D410) soll es dann im ersten Quartal 2010 geben, berichtet der Branchendienst weiter.

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...