Intel investiert in Hightech-Firmen

Dienstag, 22. Oktober 2002 15:27
Intel

Der weltweit führende US-Halbleitergigant Intel (Nasdaq: INTC, WKN: 855681) investiert über seine Tochter Intel Capital insgesamt 150 Mio. US-Dollar in WLAN-Firmen, welche drahtlose Netze nach den IEEE802.11-Standards entwickeln. Welche Firmen mit diesen Investitionen bedacht werden, wollte Intel nicht nennen. Doch sollen die Investitionen in die drahtlose Technik zugleich auch die Nachfrage nach den eigenen Produkten ankurbeln, heißt es beim Halbleitergiganten.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...