Intel in Kooperation mit Microsoft

Donnerstag, 9. Januar 2003 15:30
Intel

Der weltweit führende Halbleiterhersteller Intel (Nasdaq: INTC, WKN: 855681) will gemeinsam mit dem führenden Softwarekonzern Microsoft einen tragbaren Media-Player entwickeln, welcher mit dem Microsoft-Software Media2Go arbeiten soll. Das neue Gerät soll demzufolge von Samsung Electronics in Kooperation mit ViewSonic auf Basis der Intel-Technologie XScale entwickelt werden. Der portable Media-Player soll dabei in der Lage sein jegliches Medienformat abzuspielen, heißt es aus Las Vegas.

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...