Intel formt Kooperation zum Ausbau des mexikanischen Internets

Mittwoch, 8. Juni 2011 09:44
Intel

SANTA CLARA (IT-Times) - Intel hat sich entschlossen mit der mexikanischen Telmex am Ausbau der Internetgeschwindigkeit in Mexiko zu arbeiten.

Wie Bloomberg berichtet, planen die, zu América Móvil gehörende, Telekommunikationsgesellschaft und der amerikanische Chiphersteller Intel Corp. (Nasdaq: INTC, WKN: 855681) eine Zusammenarbeit auf Geräte-ebene. So wollen die Kooperationspartner in Zukunft Equipment und optionale Software vorstellen, mit der es möglich sein soll, den Zugang zu Hochgeschwindigkeitsinternet in Mexiko zu erweitern. Das Internet soll damit nicht nur zugänglicher sondern auch günstiger werden.

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...