Intel Capital will verstärkt in Indien investieren

Montag, 19. Mai 2008 10:01
Intel

KUALA LUMPUR - Der Kapitalarm des US-Halbleiterkonzerns Intel Corp (Nasdaq: INTC, WKN: 855681), Intel Capital, will im laufenden Jahr rund sechs größere Investitionen in Indien tätigen. „Wir erwarten, dass wir in diesem Jahr ein halbes Dutzend Deals in Indien abschließen“, erklärt Intel Capital Manager Sudheer Kuppam gegenüber Reuters.

Zwei weitere Investments will Intel Capital bis Jahresende im Bereich WiMAX-Technologie unter Dach und Fach bringen, so Kuppam. Laut Firmenangaben sei man mit mehreren Carriern in Südasien und Südostasien bereits in Gesprächen.

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...