Intel bringt neue Prozessoren und senkt die Preise

Montag, 19. Januar 2009 15:51
Intel

SANTA CLARA - Der US-Prozessorhersteller Intel Corp (Nasdaq: INTC, WKN: 855681) hat neue Doppelkern-Prozessoren vorgestellt, die sich vor allem durch einen günstigen Stromverbrauch auszeichnen. Zudem hat das Unternehmen die Preise für verschiedene ältere Chips gesenkt.

Bei den drei neuen Core 2 Quad-Prozessoren handelt es sich um neue Prozessoren, die mit einer Leistungsaufnahme von 65 Watt (TDP) auskommen, statt mit 95 Watt. Die Preise für die neue Modelle Q8200, Q9400 und Q9550 bewegen sich zwischen 245 und 369 US-Dollar. Zudem sinken die Preise für ältere Modelle, wie für den Core 2 Quad Q9650 (3,00 GHz, 1333 MHz) um bis zu 40 Prozent.

Preissenkungen nahm Intel aber nicht nur bei Core 2 Quad Modellen, sondern auch bei Core 2 Duo, seiner Pentium Dual Core, Celeron und Xeon Produkten vor. Bei den Preisen handelt es sich allerdings um OEM-Preise bei der Abnahme von 1.000 Stück.

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...