Intel bestätigt: Intel-basierte Android Smartphones sollen Anfang 2012 kommen

Mittwoch, 14. September 2011 09:38
Intel_logo_neu.gif

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Nun also doch. Nachdem bereits in den vergangenen Tagen in den US-Medien spekuliert wurde, bestätigt Intel-Chef Paul Otellini, dass ein erstes Android-basiertes Smartphone in der ersten Jahreshälfe 2012 auf den Markt kommen wird.

Zum Einsatz soll dabei ein Intel-Chip mit dem Codenamen Medfield kommen, der auf Intels (Nasdaq: INTC, WKN: 855681) eigener PC-basierten Computer-Architektur basiert, wie VentureBeat berichtet. Im Beisein von Google Android Manager Andy Rubin verkündete Intel die Allianz mit Google im Rahmen des Intel Developer Forum in San Francisco.

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...