Intel beruhigt den Markt

Freitag, 8. Juni 2001 10:45
Intel

Intel (Nasdaq: INTC,  WKN: 855681): Auf der Mid-Quarter Pressekonferenz von Intel sorgte der Ausblick des Unternehmens für Erleichterung sowohl bei den Anlegern als auch bei den Wettbewerbern.

Der größte Chiphersteller der Welt sagte, dass seine Ergebnisse für das zweite Quartal voraussichtlich innerhalb der vorher angegebenen Spanne liegen werden. Allerdings werden sie sich am unteren Ende der Prognosen befinden. Dennoch deutet die Chip-Branche dieses Ergebnis als weiteres Zeichen, dass die Talsohle in der Chipindustrie durchschritten ist. Im nachbörslichen Handel stiegen die Aktien nach der Ankündigung leicht auf 32,3 Dollar.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...