Intel bereitet neuen Super-Chip “Knights Corner” vor

Freitag, 16. September 2011 16:00
Intel_logo_neu.gif

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Im Rahmen des Intel Developer Forum (IDF) in San Franscisco präsentierte Intel-Cheftechnologe Justin Rattner einen neuen Mehrkern-Chipsatz mit dem Codenamen „Knights Corner“, auf dem mehr als 50 Rechnerkerne auf einem Chipsatz untergebracht sind, wie VentureBeat berichtet.

Die Basis bildet dabei Intels Many Integrated Core-Archtitektur (MIC). Erste Produkte mit der MIC-Architektur sollen schon im nächsten Jahr auf den Markt kommen. Den Anfang macht dabei der Mehrkern-Chipsatz mit dem Codenamen „Knights Corner“, so Rattner.

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...