Innolux soll Touch-Panels für Apples neuen Tablet PC liefern

Montag, 28. Dezember 2009 10:56
Apple_Tablet_PC.gif

TAIPEI (IT-Times) - Die Foxconn-Tochter Innolux soll künftig als Zulieferer für den US-Computerhersteller Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) fungieren und die Touch-Displays für den neuen Tablet PC liefern, der im nächsten Jahr auf den Markt kommen soll, berichtet der Branchendienst DigiTimes.

Apple soll derzeit auf der Suche nach einem stärkeren Glas für sein 10-Zoll großes Panel sein und war dadurch gezwungen, das Marktdebüt seines Tablet PCs zu verschieben. Ursprünglich sollte das neue Gerät im ersten Quartal 2010 auf den Markt kommen, wie es heißt.

Nunmehr soll die Foxconn-Einheit G-Tech Optoelectronics das entsprechende Glas für den neuen Tablet PC produzieren, während der taiwanesische Filmhersteller Wah Hong Industrial voraussichtlich entsprechende Komponenten zur Verfügung stellen wird, wie es weiter heißt. Auch die Cheng Uei Precision Industry Co soll Aufträge im Bezug auf die Bereitstellung von Screen-Connectoren erhalten haben, wie die Economic Daily berichtet.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...