Infineon-Wettbewerber STMicroelectronics zahlt stabile Dividende

Dividenden

Montag, 2. Dezember 2013 17:59
STMicroelectronics.gif

SCHIPOL (IT-Times) - Der Halbleiterhersteller und Infineon-Wettbewerber STMicroelectronics zahlt eine stabile Dividende an seine Aktionäre. Dies wurde auf der Hauptversammlung beschlossen.

Den Vorschlägen des Aufsichtsrats wurde auf der Hauptversammlung zugestimmt. Die Auszahlungsleistung umfasst eine Bardividende von 0,10 US-Dollar pro Aktie für das vierte Quartal 2013 und das erste Quartal des kommenden Jahres. Dies entspricht einer Rendite von 5,1 Prozent des gegenwärtigen Aktienkurses des Unternehmens. Wie STMircroelectronics mitteilte, sei die stabile Dividende eine Folge des Ausstiegs des Unternehmens aus dem Joint Venture ST-Ericsson sowie der positiven Prognose bezüglich des Cash-Flows und einer soliden Kapitalstruktur.

Meldung gespeichert unter: STMicroelectronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...