Infineon-Wettbewerber Micron vor Gerichtsverfahren wegen Elpida-Kauf

RAM-Hersteller

Montag, 20. August 2012 11:08
Micron Technology Unternehmenslogo

BOISE (IT-Times) - Am 2. Juli 2012 war es offiziell bekannt geworden: Der US-Speicherhersteller Micron Technology hatte den insolventen Wettbewerber Elpida Memory für beleidigend günstige 2,5 Mrd. Dollar aufgekauft. Diese Woche wird die Übernahme vor einem japanischen Gericht geprüft.

Erhitzt hatten sich die Gemüter nicht nur am Kaufpreis selbst sondern auch an dessen Bezahlung. So bezahlt Micron Technology (WKN: 869020) etwas weniger als ein Drittel des Kaufpreises in bar. Der Rest folge dann in jährlichen Raten bis 2019 und kann aus dem Cash-Flow bezahlt werden, den die übernommene Firma generiert. Der Kauf trägt sich folglich selbst.

Meldung gespeichert unter: Micron Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...