Infineon Weltmarktführer bei Leistungshalbleitern

Chips

Mittwoch, 10. Oktober 2012 14:32
Infineon Technologies Unternehmenslogo

NEUBIBERG (IT-Times) - Positives konnte Infineon heute melden: Laut einer Studie von IMS Research bleibt der deutsche Chiphersteller die weltweite Nummer 1 bei Leistungshalbleitern.

Laut IMS Research hält Infineon einen Anteil von 11,9 Prozent am Gesamtmarkt für Leistungshalbleiter, der in der Studie für das Jahr 2011 mit weltweit insgesamt 17,6 Mrd. US-Dollar angegeben wird. Auf den Plätzen folgen Mitsubishi mit einem Marktanteil von 8,3 Prozent und Toshiba mit 6,6 Prozent. Zudem konnte die Infineon Technologies AG (WKN: 623100) schneller als der Markt wachsen. So stiegen die Umsatzerlöse des deutschen Chipherstellers im Bereich Leistungshalbleiter gegenüber dem Vorjahr um 21 Prozent, während der Gesamtmarkt um 8,3 Prozent zulegte. 2010 konnte Infineon 10,7 Prozent des Gesamtmarktes von 16,2 Mrd. Dollar verbuchen.

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...