Infineon verliert Vertriebschef an ehemalige Tochter

Donnerstag, 30. September 2010 17:25
bilo.jpg

(IT-Times) - Der deutsche Halbleiterhersteller Infineon Technologies muss sich einen neuen Vertriebschef suchen. Der bisherige Manager auf diesem Posten, Dominik Bilo, wechselt ausgerechnet zu Lantiq.

Bei Lantiq handelt es sich um die ehemalige Infineon-Sparte Wireline Communications, die das Unternehmen im vergangenen Jahr an den US-Investor Golden Gate Capital verkauft hatte. Bilo wird ab Oktober neuer COO bei Lantiq. Wer bei Infineon nachrücken wird, ist bisher noch nicht bekannt. (hhv/ami)

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...