Infineon überzeugt auf dem Leistungshalbleiter-Markt

Mittwoch, 10. November 2010 15:52
Infineon Technologies Unternehmenslogo

MÜNCHEN (IT-Times) - Bereits im siebten Jahr in Folge ist der Halbleiterhersteller Infineon Technologies die weltweite Nummer Eins auf dem Markt für Leistungshalbleiter und -module. Trotz des konjunkturell schwierigen Marktumfeldes konnte Infineon im Jahr 2009 die Marktposition weiter ausbauen.

Laut aktuellen Angaben von IMS Research ist der Weltmarkt für Leistungshalbleiter im vergangenen Jahr um 21,5 Prozent auf rund 11 Mrd. US-Dollar geschrumpft (2008: rund 14 Mrd. US-Dollar). Infineon hingegen steigerte den Marktanteil gegen den Trend auf 10,7 Prozent. In der EMEA-Region (Europa, Naher Osten und Afrika) blieb Infineon Technologies (WKN: 623100) mit einem Marktanteil von 24,3 Prozent (plus 1,3 Prozentpunkte) weiterhin führend, ebenso wie in Nord- und Südamerika mit 11,5 Prozent Marktanteil (plus 0,4 Prozentpunkte). Im hart umkämpften asiatischen Markt konnte Infineon den Marktanteil um 1,1 Prozentpunkte auf 8,9 Prozent ausbauen.

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...