Infineon Technologies bleibt Marktführer bei Leistungshalbleitern

Dienstag, 3. Juli 2012 11:02
Infineon Tecchnologies Unternehmenslogo

LONDON (IT-Times) - Der Münchner Halbleiterspezialist Infineon Technologies AG hat seine führende Position im Power-Chip-Markt im Jahr 2011 verteidigen können, so die Marktforscher aus dem Hause IMS Research.

Im vergangenen Jahr sei der Markt für Leistungshalbleiter um neun Prozent auf knapp unter 18 Mrd. US-Dollar gewachsen. Während sich der Markt im ersten Halbjahr 2011 noch positiv entwickelt habe, sei der Markt im vierten Quartal 2011 deutlich eingebrochen. Hintergrund war eine Korrektur bei den Lagerbeständen. Der Markt für Power-Module entwickelte sich dabei besser und wuchs in 2011 um 32 Prozent. Die Hauptwachstumsmotoren im Power-Modul-Markt waren insbesondere die Solarindustrie, die Autoproduktion sowie die Unterhaltungselektronikbranche, so die Marktforscher aus dem Hause IMS Research.

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...