Infineon: Marktführerschaft bei Leistungshalbleitern

Montag, 1. September 2008 17:21
Infineon Technologies Unternehmenslogo

NEUBIBERG - Die Infineon Technologies AG (WKN: 623100) konnte den eigenen Marktanteil im Jahr 2007 weiter steigern. Dies geht aus einer Erhebung des Marktforschungsinstituts IMS hervor.

Demnach wuchs Infineon auf dem internationalen Markt für Leistungshalbleiter und -module schneller als andere Wettbewerber. Infineon konnte demnach den Umsatzanteil am Gesamtmarkt auf 9,7 Prozent steigern. Das gesamte Marktvolumen lag nach 12,5 Mrd. US-Dollar in 2006 nun bei 13,6 Mrd. US-Dollar. IMS Research geht weiterhin davon aus, dass sich der Markt in den nächsten fünf Jahren positiv entwickeln werde und durchschnittlich im Jahr um acht bis neun Prozent wachsen würde.

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...