Infineon kauft DSL-Geschäft von Texas Instruments

Dienstag, 26. Juni 2007 16:00
Infineon Technologies

NEUBIBERG - Die Infineon Technologies AG (WKN: 623100) übernimmt das DSL-Geschäft für Teilnehmerendgeräte (CPE - Customer Premises Equipment) von Texas Instruments. Der Abschluss der Transaktion wird im Sommer 2007 erwartet.

Texas Instruments ist unter anderem ein Anbieter von DSL-CPE-Produkten, die bei Netzbetreibern zum Einsatz kommen. „Durch die Kombination der TI-Produkte mit unserer innovativen Roadmap können wir DSL-Kunden ein einzigartiges, lückenloses Portfolio anbieten“, sagte Prof. Dr. Hermann Eul, Mitglied des Vorstands der Infineon Technologies AG und Leiter des Geschäftsbereichs Communication Solutions. lnfineon plant, das bestehende Texas-Instruments-Produktportfolio und darauf aufbauende Kundendesigns weiter zu unterstützen und die erworbene Expertise für künftige Produktgenerationen zu nutzen.

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...