Infineon: Hauptversammlung am 11. Februar - erneute Kapitalerhöhung

Mittwoch, 30. Dezember 2009 18:17
Infineon Technologies Unternehmenslogo

NEUBIBERG (IT-Times) - Der deutsche Halbleiter-Konzern Infineon Technologies AG (WKN: 623100) hat heute die Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung 2010 verschickt und plant laut dieser eine erneute Kapitalerhöhung.

Abgehalten wird die Aktionärsversammlung am 11. Februar 2010 im Internationalen Congress Center München. Neben den üblichen Tagungspunkten wie der Entlastung des Vorstandes oder der Feststellung des Konzernüberschusses soll unter anderem über ein Aktienrückkaufprogramm abgestimmt werden. So ersucht der Vorstand die Erlaubnis, bis zu insgesamt zehn Prozent des zum Zeitpunkt der Beschlussfassung bestehenden Grundkapitals der Infineon Technologies AG erwerben zu dürfen.

Beschließen lassen wollen Aufsichtsrat und Vorstand zudem eine neue Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital. Zwar soll das bedingte Kapital 2002 auf einen Betrag von 134 Mio. Euro beziehungsweise 67 Millionen neue Aktien reduziert werden (das bedingte Kapital steht im Zusammenhang mit Wandelschuldverschreibungen aus den Jahren 2003 und 2009); hinzu kommt aber eine neue Kapitalerhöhung.

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...