Infineon führt den Weltmarkt für Sicherheitschips an

Dienstag, 17. Januar 2012 11:26
Infineon Technologies Unternehmenslogo

NEUBIBERG (IT-Times) - Infineon kann einen immensen Erfolg für sich verbuchen: Im Bereich von Sicherheitschips mit NFC-Technologie ist der größte deutsche Chip-Hersteller Weltmarktführer.

Dieses Ergebnis geht aus einer aktuellen Studie hervor: Nach Angaben des Marktforschungsinstituts IMS Research hat die Infineon Technologies AG (WKN: 623100) momentan einen weltweiten Marktanteil von 51,5 Prozent. In den meisten NFC-fähigen Smartphones befinden sich Infineon-Chips. Eine Besonderheit ist die vom Unternehmen entwickelte Technologie „Integrity Guard“, die besonders hohe Sicherheit und Verschlüsselung garantieren soll.

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...