Infineon erweitert Kooperation mit Nokia

Mittwoch, 25. November 2009 12:57
Infineon Technologies Unternehmenslogo

NEUBIBERG (IT-Times) - Die Infineon Technologies AG (WKN: 623100) gab heute die Vertiefung der Zusammenarbeit mit Nokia bekannt. Gemeinsam wollen beide Unternehmen neue Lösungen im Mobilfunkbereich entwickeln.

Dabei stehen Hochfrequenz-Transceiver-Lösungen (Radio Frequency) im Mittelpunkt der Zusammenarbeit. Ziel der gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungstätigkeit sind Standards für Mobilfunknetze der nächsten Generation. Die Kompatibilität sowie das Zusammenspiel von Baseband-Modem-Technologien aus dem Hause Nokia sowie von RF-Lösungen von Infineon soll verbessert werden. Allerdings stünde es beiden Unternehmen frei, auf diesem Gebiet auch mit anderen Partnern zu kooperieren.

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...