Infineon drängt auf chinesischen Markt

Donnerstag, 20. Januar 2011 11:51
Infineon Technologies Unternehmenslogo

NEUBIBERG (IT-Times) - Infineon hat heute eine neue Geschäftseinheit in China eröffnet. Die neue Unit mit dem Namen Infineon Integrated Circuits (Beijing) Co. Ltd. umfasst Vertrieb, Marketing, F&E und weitere zentrale Funktionen.

Zudem sind am neuen Standort der Infineon Technologies AG (WKN: 623100) in Peking eine Fertigung für Leistungshalbleiter (IGBTs) sowie ein Kompetenzzentrum für Lösungen im Automobilbereich angesiedelt. Zurzeit entwickelt, produziert und vermarktet Infineon mit rund 1.700 Mitarbeitern an mehreren Standorten in China Halbleiterlösungen für Anwendungen in den Bereichen Energieeffizienz, Mobilität und Sicherheit sowohl für den lokalen chinesischen als auch für den globalen Markt.

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...