In der Schweiz tobt der Preiskampf

Montag, 26. September 2005 12:49

SCHWEIZ - Es geht heiß her auf dem schweizer Mobilfunkmarkt. Wie das Handelsblatt heute berichtet, kommt es aufgrund eines erbitterten Preiskampfes dort fast stündlich zu Tarifsenkungen.

Nachdem der Marktführer Swisscom (WKN: 916234<SWJ.FSE>) und der Wettbewerber Orange am gleichen Tag ein nahezu identisches Angebot auf den Markt gebracht hatten, stellte Swisscom fest, dass der eigene Tarif rund 1,3 Cent über dem des Rivalen lag. Innerhalb weniger Stunden senkte der Marktführer daraufhin den Preis unter den von Orange.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...