IHS iSuppli: Solarindustrie vor neuen Meilenstein - Preis für Solarmodule soll auf ein Dollar pro Watt fallen

Freitag, 17. Juni 2011 10:40
Yingli Green Energy Holding Co.

EL SEGUNDO (IT-Times) - Die Marktforscher aus dem Hause IHS iSuppli erwarten einen drastischen Preisrückgang bei Solarmodulen. Demnach dürfte der Preis für kristalline (c-Si) Solarmodule im ersten Quartal 2012 auf ein US-Dollar pro Watt fallen - dies wäre ein neuer Meilenstein in der PV-Industrie.

Diese Entwicklung könnte im nächsten Jahr wieder für neue Nachfrageimpulse sorgen, glauben die Analysten, die in diesem Jahr mit einem Nachfragerückgang nach Solarprodukten rechnen.

Zuletzt kosteten Solarmodule von chinesischen Top-Herstellern etwa 1,49 US-Dollar pro Watt. Zur Intersolar Messe in München seien die Preise für gängige Module auf 1,30 Dollar pro Watt gefallen, heißt es bei den Marktforschern aus dem Hause IHS iSuppli.

Meldung gespeichert unter: Yingli Green Energy Holding Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...