IHS: iPhone 5 wird Rekorde brechen

Smartphones

Donnerstag, 13. September 2012 17:19
Apple iPhone 5

MOSKAU (IT-Times) - Wie erwartet hat Apple am gestrigen Abend das neuste Modell seiner erfolgreichen Smartphone-Reihe iPhone präsentiert. Vorgestellt wurde das dünnste und leichteste iPhone aller Zeiten. Die Marktforscher von IHS berechneten nun, dass das iPhone Apple in aller Leichtigkeit auf den Smartphone-Thron katapultieren wird.

So erwartet IHS, dass Apple Inc. (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) mit dem iPhone 5 massiven Erfolg haben wird. Die weltweiten Auslieferungen des iPhones sollen von 93 Millionen Einheiten in 2011 um 60 Prozent auf 149 Millionen Einheiten in 2012 steigen. Bisher hatte die Präsentation eines neuen iPhones Apple immer zu Absatz- und Umsatzsprüngen verholfen. Es hatte seither zu Apples Firmenstrategie gehört, etwas über den Verkaufszeitpunkt eines neuen Produktes durchsickern zu lassen. Das hatte in diesem Jahr zu Nachfragerückgang nach Smartphones im zweiten Quartal dieses Jahres geführt, da viele Käufer auf das neueste iPhone warteten.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...