IDC: Apple sichert sich mit dem iPad 68,3 Prozent Marktanteil im Tablet PC Markt

Donnerstag, 15. September 2011 09:59
Apple

FRAMINGHAM (IT-Times) - Der weltweite Tablet PC Markt ist im vergangenen zweiten Quartal 2011 regelrecht explodiert. Gegenüber dem Vorquartal stiegen die Auslieferzahlen um 88,9 Prozent auf 13,6 Millionen Einheiten, gegenüber dem Vorjahr ergibt sich sogar ein Auslieferplus von 303,8 Prozent, so die Marktforscher aus dem Hause IDC.

Die Auslieferzahlen des zweiten Quartals wurden dominiert von Apples iPad 2, dessen Auslieferzahlen 9,3 Millionen erreichten - damit konnte sich Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) im weltweiten Tablet PC Markt einen Marktanteil von 68,3 Prozent sichern, so die IDC-Marktforscher. Apple konnte damit seinen Marktanteil gegenüber dem ersten Quartal (65,7 Prozent Marktanteil) sogar leicht ausbauen.

Der BlackBerry-Hersteller Research In Motion (RIM), der im zweiten Quartal mit dem PlayBook Tablet PC in den Tablet PC Markt einstieg, konnte sich einen Marktanteil von 4,9 Prozent sichern.

Der Marktanteil Android-basierter Tablet PCs schrumpfte im jüngsten Quartal von 34,0 Prozent im ersten Vierteljahr, auf zuletzt 26,8 Prozent. Für das verbleibende zweite Halbjahr 2011 rechnen die IDC-Experten damit, dass Android im dritten Quartal zunächst weiter Marktanteile verlieren wird (23 Prozent). Erst im vierten Quartal dürfte der Android-Marktanteil im Tablet PC Markt wieder auf 25,9 Prozent anziehen, schätzen die Analysten.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...