IBM Watson meets Einstein: Salesforce.com und IBM geben globale Partnerschaft bekannt

Künstliche Intelligenz (KI): IBM und Salesforce.com kombinieren ihre beiden AI-Plattformen

Dienstag, 7. März 2017 09:17
IBM und Salesforce Partnership

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der US-Technologiekonzern IBM und der Cloud- und Kunden-Management-Spezialist Salesforce.com haben eine globale Partnerschaft geschlossen, um ihre beiden Artificial Intelligence (AI) Plattformen miteinander zu verknüpfen.

IBMs künstliche Intelligenz (KI) Watson soll künftig über IBM Watson APIs in Salesforce Einstein integriert werden. Einstein ist die neue AI-Plattform, die Salesforce.com im Vorjahr vorgestellt hat, um Kunden-Beziehungen effektiver zu analysieren. Durch die globale Partnerschaft der beiden Unternehmen erhalten Salesforce-Kunden künftig einen einfacheren Zugang zu Daten von IBM und dessen AI-Plattform Watson.

Konkret soll die Partnerschaft zum Beispiel dem Einzelhandel helfen, durch die Analyse von lokalen Shopping-Gewohnheiten, Wetter- und Einzelhandelsdaten über Watson mit kundenspezifischen Shopping-Daten und Präferenzen von Salesforce Einstein automatisch personalisierte und lokale E-Mail-Kampagnen zu erstellen und an potentielle Kunden heranzutragen.

IBM wird zudem auch Wetterdaten an Salesforce-Kunden als Service zur Verfügung stellen (IBM Weather Insights), wodurch Kunden erfahren können, welche Auswirkungen das Wetter auf ihr Geschäft hat.

IBM wird ferner die Salesforce Service Cloud im eigenen Unternehmen einsetzen, um seine weltweiten Support-Services zu transformieren und damit einen Überblick über jeden IBM-Kunden zu erhalten.

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...