Salesforce.com-News: Infos & Nachrichten

salesforce.com Inc. - Unternehmensportrait

Überblick - Unternehmensprofil

Salesforce.com Inc. entwickelt Cloud Computing Lösungen für Unternehmen mit dem Schwerpunkt auf Customer Relationship Management Software. Mit Hilfe der Lösungen lassen sich Unternehmen mit Kunden, Lieferanten und anderen Partnern über verschiedene Kanäle (bspw. Smartphone, Tablet oder Notebook) via Cloud vernetzen.

Die Cloud-Lösung von Salesforce.com Inc. macht die Anschaffung eigener Software und Hardware für Unternehmen obsolet, Kosten und Zeitaufwand für die Implementierung und Wartung der Infrastruktur fallen zum größten Teil weg.

Die Software von Salesforce optimiert Marketing, Vertrieb und Kundenservice, da Help-Desk, Callcenter und Außendienst miteinander vernetzt werden. So lässt sich der Kunden-Prozess über soziale Medien, E-Mail, Telefon und andere Kanäle verfolgen, steuern und analysieren (Omni-Channel Support).

Geschäftsbereiche und Produkte

    • Sales Cloud (Customer Relationship Management (CRM) und Vertriebsautomatisierung)
    • Service Cloud (Service, Support und Kundenvorgangs-Management)
    • Marketing Cloud (Personalisierte Cross-Channel Marketingkampagnen über E-Mail, Mobile Apps, Soziale Medien, Internet und andere Kanäle)
    • Analytics Cloud (Datenanalysen)
    • Community Cloud ( Vernetzung von Kunden, Partnern und Mitarbeitern sowie direkter Zugriff auf Informationen)
    • .Salesforce1 (SF1) Platform: (Cloud-Plattform für Anwendungsentwicklung)

    Kundenstruktur

    • Automobilindustrie
    • Fertigung
    • Finanzwesen
    • Handel
    • IT-Systemintegratoren
    • Medien
    • Non-Profit-Organisationen
    • Pharma
    • Regierungsbehörden
    • Technologie
    • Transport und Logistik
    • Unternehmensberatungen (Consulting)

    Unternehmensgeschichte (Historie) und bedeutende Akquisitionen

    Marc Benioff, ein ehemaliger Manager beim US-Software und Datenbank-Spezialisten Oracle Corp., gründete im Jahr 1999 zusammen mit Parker Harris, Dave Moellenhoff und Frank Dominguez das Unternehmen Salesforce mit dem Ziel, das Kundenbeziehungs-Management zu optimieren.

    Salesforce war zugleich das erste Unternehmen, das Software ausschließlich via Cloud, also als Software as a Service (SaaS), vertrieben hat.

    Der Börsengang des Unternehmens erfolgte im Juni 2004 an der New York Stock Exchange. Insgesamt wurden Aktien im Wert von 110 Mio. US-Dollar emittiert.

    Salesforce präsentierte im Februar 2006 mit AppExchange eine Plattform, über die Drittanbieter von Programmen, wie Adobe Systems, Business Objects, Tata Consultancy oder Skype ihre Anwendungen hosten und tauschen können.

    Im Januar 2009 stellte Salesforce mit der Service Cloud eine neue SaaS-basierte Anwendung für Unternehmen vor.

    Es folgte im April 2010 die Akquisition des Online-Spezialisten Jigsaw für 142 Mio. US-Dollar., Betreiber einer Wikipedia-ähnlichen Internetseite für Geschäftsdaten und Kontakte.

    Salesforce übernahm im Oktober 2010 die restlichen Anteile am japanischen Joint Venture Kabushiki Kaisha Salesforce.com für 170 Mio. US-Dollar.

    Im Dezember 2010 stellte Salesforce.com mit Database.com eine eigene Web-basierte Datenbanksoftware vor.

    Gleichzeitig übernahm Salesforce den Cloud-Plattform-Spezialisten Heroku für insgesamt 249 Mio. US-Dollar.

    Im Januar 2011 startete Salesforce mit Chatter.com einen Facebook-ähnlichen Dienst für Unternehmen.

    Es folgte im März 2011 die Akquisition des kanadischen Social-Media-Spezialisten Radian6 für 326 Mio. US-Dollar.

    Den Einstieg in den Human Resources Markt markierte Salesforce im Dezember 2011 mit der Übernahme der in Toronto (Kanada) beheimaten Rypple, einen Anbieter von Human Resource Softwarelösungen. 

    Im Juni 2012 erwarb Salesforce für knapp 700 Mio. US-Dollar den Social-Media-Management Spezialisten Buddy Media.

    Ein Meilenstein in der Unternehmensgeschichte von Salesforce war die Übernahme von ExactTarget im Juni 2013 für 2,5 Mrd. US-Dollar. Das Unternehmen bietet Cross-Channel Marketingsoftware als Software-as-a-Service (SaaS) Lösung an.

    Im November 2013 präsentierte Salesforce mit Salesforce1 eine neue integrierte CRM-Plattform.

    Salesforce erwarb im Juli 2014 das Unternehmen RelateIQ für 390 Mio. US-Dollar. RelateIQ vertreibt eine Intelligence Releationship-Plattform, die große Datenmengen organisieren kann.

    Markt und Wettbewerb

    Das Wettbewerbsumfeld der salesforce.com Inc. ist nicht sehr fragmentiert, aber intensiv. Wichtige Wettbewerber von salesforce.com sind Unternehmen wie:

  • News

    Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

    Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

    Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

    Folgen Sie IT-Times auf ...