IBM verspricht weiteres Gewinnwachstum

Freitag, 27. Februar 2009 10:23
International Business Machines (IBM)

IBM-Finanzchef Mark Loughridge geht davon aus, dass der US-Technologiekonzern IBM seinen Gewinn pro Aktie trotz der allgemeinen Wirtschaftskrise auf mindestens 9,20 Dollar je Aktie im laufenden Geschäftsjahr steigern wird können, vorausgesetzt die Währungskurse bleibt weitgehend konstant.

Darüber hinaus rechnet der IBM-Manager, dass sich die IT-Serviceerlöse ab dem zweiten Halbjahr 2009 wieder leicht erholen werden. Darüber hinaus sieht IBM attraktive Möglichkeiten für Zukäufe, nachdem die Firmenwerte im Zuge der allgemeinen schwachen Wirtschaftslage zuletzt gesunken sind.

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...