IBM und Velco kooperieren in puncto Smart Grid

Dienstag, 24. Januar 2012 16:31
IBM Unternehmenslogo

SAN ANTONIO/TEXAS/RUTLAND (IT-Times) - Die International Business Machines Corp. (IBM) und die Vermont Electric Power Company (Velco) wollen gemeinsam ein Kommunikationsnetzwerk errichten. So sollen zukünftig Smart Grid Lösungen in Vermont unterstützt werden.

IBM und Velco gaben heute in einer Pressemitteilung eine gemeinsame Vereinbarung bekannt. Dabei geht es um den Bau eines intelligenten Glasfaser- und Carrier Ethernet Communications- sowie Kontrollnetzwerk im Staat Vermont. Das Netz soll mehr als 1.000 Meilen abdecken und die Umspannstationen mit den Versorgern verbinden. Dabei liefere es den elektronischen Service sowie die Fähigkeiten, die für das zukünftige Smart Grid notwendig seien.

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...