IBM startet 350 Mio. Dollar teure Werbekampagne

Montag, 15. April 2002 09:08

Der führende Computerhersteller International Business Machines (NYSE: IBM<IBM.NYS>, WKN: 851399<IBM.FSE>) will mit einer Werbeoffensive seinen E-Business Bereich ankurbeln. So startet am kommenden Dienstag eine achtseitige Werbekampagne in der Finanzzeitung Wall Street Journal, welche am Dienstag mit einem neuen Layout erscheinen wird. Mit dem Werbeslogan “E-business is the game. Play to win“ will IBM offenbar Assoziationen mit dem Sport wecken. Die neue Werbekampagne wird nach Angaben aus informierten Kreisen das gesamte Werbebudget von IBM im Jahre 2002 in Höhe von mehr als 350 Mio. Dollar beanspruchen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...