IBM präsentiert neuen z13 Supercomputer

Großrechner

Mittwoch, 14. Januar 2015 17:33
IBM z13

ARMONK (IT-Times) - Das US-amerikanische IT-Unternehmen IBM hat mit dem z13 einen neuen Großrechner präsentiert. IBM hat in der Entwicklungszeit von fünf Jahren eine Mrd. US-Dollar in das Projekt investiert.

Mit dem z13 hat IBM einen Großrechner in der Größe eines großen Kühlschranks auf den Markt gebracht. Der Rechner wurde in Zusammenarbeit mit 60 Kunden entwickelt und beinhaltet mehr als 500 neue Patente. Das z13 soll laut einer Pressemitteilung in der Lage sein, 2,5 Milliarden Transaktionen pro Tag durchzuführen. Zudem verfügt der Großrechner über eine Real-Time Verschlüsselung für alle mobilen Transaktionen sowie eine eingeschlossene Analyse mit Echtzeit-Informationen.

Meldung gespeichert unter: Supercomputer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...