IBM nimmt Milliardenprojekt ins Visier

IT-Dienstleistungen

Donnerstag, 12. Juni 2014 17:31
IBM Unternehmenslogo

ARMONK (IT-Times) - Die International Business Machines (IBM) Corp. bewirbt sich um ein Milliardenprojekt: Zusammen mit Epic Systems Corp. will der weltweit größte Anbieter von IT-Services eine Ausschreibung des US-Militärs für sich gewinnen.

Insgesamt ist die Zusammenarbeit mit den US-amerikanischen Truppen elf Mrd. US-Dollar schwer. IBM würde bei Erfolg in Zukunft die elektronischen Gesundheitsdaten der US-Truppen verwalten. Das Unternehmen gab seine Kandidatur schon vor der offiziellen Ausschreibung seitens des Pentagons bekannt. Wettbewerber könnten unter anderen Accenture plc. oder die Northrop Grumman Corp. sein. Dem Gewinner winkt ein 10-Jahres-Vertrag, schon im nächsten Monat könnte der Auftrag offiziell vergeben werden, berichtet die US-Nachrichtenagentur Bloomberg. Das IBM-Epic Joint Venture wird von Keith Salzman, einem ehemaligen Chief Medical Information Officer, angeleitet.

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...