IBM liefert an Bahnnetzbetreiber

IT-Dienstleistungen

Mittwoch, 18. September 2013 16:52
IBM Unternehmenslogo

ARMONK (IT-Times) - Der IT-Dienstleister International Business Machines Corp. (IBM) liefert Software nach Melbourne. Auftraggeber ist Yarra Trams, ein Joint Venture des französischen Bahnverkehrsunternehmens Keolis und dem australischen Eisbahnunternehmen Downer.

Die IBM Software soll die Einsicht in die Datenmengen der Bahnen und Infrastruktur von Yarra Trams ermöglichen. Die IBM Software soll damit Pünktlichkeit und Service verbessern helfen. Die Daten sollen in einem zentralen System gespeichert werden, so dass alle Mitarbeiter Zugriff auf Informationen über Störungen, Aufenthaltsorte und ähnliches haben. Im Rahmen der Zusammenarbeit kommt IBMs Smarter Infrastructure Technologie zum Einsatz.

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...