IBM kauft Cognos für 5,0 Mrd. Dollar

Montag, 12. November 2007 14:53
IBM Unternehmenslogo

ARMONK - Der US-Softwarekonzern IBM (NYSE: IBM, WKN: 851399) übernimmt das größte kanadische Softwarehaus Cognos für 5,0 Mrd. US-Dollar in Bar. Big Blue verstärkt sich damit im Business Intelligence (BI) Markt und zieht damit mit Oracle und SAP gleich, die sich zuvor bereits in diesem Marktsegment durch Zukäufe verstärkt hatten.

Im Detail bietet IBM 58 US-Dollar für eine ausstehende Aktie des in Ottawa ansässigen Softwarespezialisten und zahlt damit ein Premium von neun Prozent gegenüber dem letzten Schlusskurs von Cognos-Aktien am vergangenen Freitag.

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...