IBM erhält Auftrag aus Deutschland

IT-Dienstleistungen

Freitag, 13. September 2013 12:30
IBM Unternehmenslogo

EHNINGEN (IT-Times) - Die Amadeus Germany GmbH setzt auf Technologie der International Business Machines Corp. (IBM). Dabei geht es um eine Lösung zur besseren Vorhersagbarkeit von industriellen Veränderungen.

Die Amadeus Germany GmbH ist ein Anbieter von IT-Lösungen für die Reisebranche. Das Unternehmen arbeitet nun mit einem webbasierten Rolling Forecast „um die Chancen und Risiken des schwankenden Reisegeschäfts besser einschätzen und schneller darauf reagieren zu können“. Der webbasierte Rolling Forecast Service wurde mit Cognos TM1 Web von IBM realisiert. Alle Organisationsbereiche wurden direkt in das Websystem integriert. Es ermöglicht automatisierten Datentransfer und eine monatliche Berichterstattung.

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...